• Versandkostenfrei bei Bestellwert ab 49,- Euro
  • PayPal-Plus & Amazon Zahlung
  • Weltweiter Versand
  • Fachgeschäft in Berlin
  • Hotline: 030-2546 2826
12,99EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 Stück auf Lager (Zustellung in 1-5 Werktagen)1 Stück auf Lager (Zustellung in 1-5 Werktagen) **


Veer Zaara - Die Legende einer Liebe - 2 DVD-Set (Deutsche Sprache) Shahrukh Khan, Rani Mukherjee, Preity Zinta, Amitabh Bachchan ...

VEER ZAARA - Die Legende einer Liebe (2 Disc-Set)

inkl. über eine Stunde Special features: Making Of the Movie, Music, Interviews etc.

Deutsche Sprache

Schauspieler: Shahrukh Khan, Preity Zinta, Rani Mukherji, Amitabh Bachchan, Hema Malini ...

Produzent: Yash Chopra

Director: Yash Chopra

Musik: Madan Mohan

Sprache: Hindi, Deutsch (Dolby Digital 5.1)

Untertitel: Deutsch

Label: Rapideyemovies

Ländercode: 2

 

DVD 2: Special features:

Deutsch DD 2.0, Hindi DD 5.1 (mit optionalen dt. Untertiteln)

Doppel-DVD + Poster

Bonus DVD (ca. 100 min. / dt. Untertitel): Making of the Songs,Karaoke Songs, Deleted Scenes, Interviews, Deleted Song, Kinotrailer

Von Regie-Legende Yash Chopra mit den Superstars Shah Rukh Khan (IN GUTEN WIE IN SCHWEREN TAGEN, ICH BIN IMMER FÜR DICH DA!), Preity Zinta (LEBEUND DENKE NICHT AN MORGEN) und Rani Mukherji (IN GUTEN WIE IN SCHWEREN TAGEN, CHALTE CHALTE)

Kurzinhalt:

22 Jahre schon sitzt der indische Geschwaderführer Veer Pratap Singh (Shahrukh Khan) in einem Gefängnis der pakistanischen Stadt Lahore. Die gerade erst Anwältin gewordene Saamiya Siddiqui (Rani Mukherjee) nimmt sich seines Falles an und besucht den Gefangenen #786 in seiner Zelle. Er erklärt ihr, wie er hinter Gitter kam - und er erzählt ihr von Zaara Hayat Khan (Preity Zinta). Sie ist eine junge Frau aus Pakistan, die ihrer sterbenden Ersatzmutter Bebe (Zohra Segal) verspricht, ihre Asche im indischen Kiritpur zu verstreuen. Ohne ihren mächtigen Vater Jahangir (Boman Irani) und ihre Mutter Mariam (Kiron Kher) einzuweihen, reist Zaara nach Indien. Nur ihre Freundin und Zofe Shabbo (Divya Dutta) weiss etwas von ihrer Aktion. Doch kurz vor dem Ziel verunfallt der Bus, in dem sie reist. Als Retter erscheint Helikopterpilot Veer, der ihr noch während der Bergung verfällt. Sie reisen zusammen nach Kiritpur. Danach machen sie Halt bei Veers Zieh-Eltern Chaudhary Sumer Singh (Amitabh Bachchan) und Maati (Hema Malini), die Zaara wie eine Tochter aufnehmen. Doch sie muss zurück nach Pakistan. Und bevor Veer ihr einen Heiratsantrag machen kann, erfährt er, dass sie bereits verlobt ist.

Ab 49,- Euro Bestellwert verschicken wir Ihre Bestellung versandkostenfrei und versichert innerhalb Deutschlands.

5,0 aus 4 Bewertungen

5 Sterne (4)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

(Gast) schrieb 25.05.2007

bammmm geiler beste film den es gibt ich liebe dich sharukh khan du bist der beste schauspieler den es gibt

(Gast) schrieb 17.05.2007

Yash Chopra, der Altmeister des Indischen Films, es ist so ein haaaaaaaaaaammer geeeeeeeeeiles film der film gehört zu den besten filmen bollywoods
an alle bollywoodfans dieser film ist was für euch
einfach geeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeil

(Gast) schrieb 03.05.2007

Yash Chopra, der Altmeister des Indischen Films, es ist so emozionvoll einfach ei beispiel für die liebe es ist toll und ich und meine 465 freunde warten auf das nexte film knutscha

Beatrix K. schrieb 24.03.2007

Yash Chopra, der Altmeister des Indischen Films, hat hier ein Meisterwerk geschaffen. Die berührende Geschichte steht schon weiter oben sehr ausführlich beschrieben. Es ist ein ruhiger Film, der von seinen langen Einstellungen und emotionalem Tiefgang lebt. Eine Geschichte, die wie ein Märchen um die große Liebe des Lebens anmutet und die Hauptdarsteller (ein einmaliger Shahrukh Khan, eine beeindruckende Preity Zinta und eine starke Rani Mukherjee) zu ungeahnten schauspielerischen Höhen führt.
Die Worte des Films sind von großer poetischer Schönheit, blumig aber doch echt und berührend und die Musik ist einfach herrlich! Der Film kommt ohne grelle Tanz- und Singszenen aus, was den Film echt wirken lässt. Es gibt wohl einige Tanzszenen aber die scheinen ganz natürlich aus der Handlung heraus zu fließen. Beim Betrachten des Films kam mir immer wieder der Gedanke, dass man darin die Essenz der Liebe aus Yash Chopras Leben sieht. Man merkt, es ist ein Film eines reifen Menschen, der die Tiefe und Schönheit einer echten Liebe erfahren hat und sie für uns alle sichtbar machte. Nicht nur, das die Liebe zwischen Veer und Zaara eindrücklichst geschildert wird, wird auch die oftmals problembeladene Liebes-und Leidensgeschichte zwischen Indien und Pakistan dabei ins Bild gesetzt. Es ist somit auch eine gewisse Aufarbeitung jüngster Geschichte zwischen diesen beiden Ländern. Yash Chopra lässt seinen Gedanken darüber in der letzten Szene im Gericht freien Lauf. Veer spricht die Worte, die ihm aus dem Herzen kamen.
Ich war wirklich berührt und saß noch nach dem Ende des Films ruhig auf meinem Sofa um die Eindrücke nachzukosten, wie nach einer ausgezeichneten Speise eines Fünf-Haubenkochs...:)

Wir empfehlen auch

Kunden kauften auch folgende Produkte