5,99EUR / Stück
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Fast weg! Lieferzeit 2-5 TageFast weg! Lieferzeit 2-5 Tage **
1 Stück auf Lager


PAHELI - DVD (Shahrukh Khan, Rani Mukherji, Amitabh Bachchan)

Das Rätzel einer Liebe (Paheli)

Schauspieler: Shahrukh Khan, Rani Mukherji, Juhi Chawla, Sunil Shetty & Amitabh Bachchan

Sprache: Hindi (Dolby Digital 5.1)

Untertitel: Englisch

Ländercode: alle Regionen

Kurzinhalt:

Die schöne Lachchi (Rani Mukherji) wird mit Kishan (Shahrukh Khan) verheiratet, dem Sohn des steinreichen und obergeizigen Händlers Bhanwarlal (Anupam Kher) aus Rajastan. Doch schon in der Hochzeitsnacht lässt Kishan seine Gattin links liegen. Da er mehr am Geld und am Segen seines Vaters interessiert ist, erklärt er ihr, er werde für fünf Jahre verreisen, um Geld zu machen. Lachchis Herz ist gebrochen, eine Stütze findet sie lediglich in Kishans Schwägerin Gajrobai (Juhi Chawla), deren Gatte (Sunil Shetty) ebenfalls verschwunden ist. Doch da steht Kishan plötzlich wieder im Haus. Lachchi ist überglücklich. Erst im Schlafzimmer erklärt Kishan ihr, dass er ein Geist ist. Der echte Kishan sei tatsächlich verreist, er, der nette Geist, habe sich jedoch derart in Lachchi verliebt, dass er Kishans Gestalt angenommen hat. Lachchi muss sich entscheiden, ob sie nun fünf Jahre ein Leben mit einem sympathischen Abbild ihres kühlen Gatten verbringen will - oder ob sie den Geist zurückweist. Sie entscheidet sich für die Liebe. Und für den Geist. Kann das gut gehen?

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie per E-mail regelmäßig über individuelle Angebote, exklusive Rabatte, Produktneuheiten, Gutscheine sowie besondere Vorteile.

⇒ Zur Newsletter-Anmeldung

Newsletter anmelden

4,3 aus 3 Bewertungen

5 Sterne (1)
4 Sterne (2)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Stern (0)

(Gast) schrieb 06.06.2007

EIN FILM DEN ICH ZUGERN AUCH MAL SINKRONISIERT ANSCHAUEN WÜRDE
ICH BIN NICHT DER FREUND VON UNTERTITTELN VOR ALLEM SCHLECHTEN
ZU SHAH RUKH BRAUCHT MANN NICHT VIEL SAGEN ER IST DER KING

(Gast) schrieb 06.06.2007

EIN FILM DEN ICH ZUGERN AUCH MAL SINKRONISIERT ANSCHAUEN WÜRDE
ICH BIN NICHT DER FREUND VON UNTERTITTELN VOR ALLEM SCHLECHTEN
ZU SHAH RUKH BRAUCHT MANN NICHT VIEL SAGEN ER IST DER KING

Beatrix K. schrieb 28.03.2007

Der wunderhübsche Märchenfilm entstand 2006 nach der Novelle „Duvidha“ von Vijaydan Detha, der damit eine alte Sage aus Rajasthan neu erzählte. Das Buch gelangte schon 1984 in die Hände von Regisseur Amol Palekar. Er war so sehr von dieser außergewöhnlichen Liebesgeschichte fasziniert, dass sie immer mehr Raum in ihm nahm. Vor einigen Jahren nahm er dann Kontakt mit dem Autor auf und dieser gewährte ihm gerne die Filmrechte. Nachdem aber schon ein Film mit gleichem Namen existierte, wurde der Name PAHELI (Geheimnis, Rätsel, Mysterium) geboren. Sharukh Kahn übernahm dann mit seiner Firma die Produktion und Farah Khan wieder die Choreographie!
Die Geschichte beinhaltet mehrere sozialkritische Untertöne. Der zentrale Punkt ist, dass in der indischen Gesellschaft, Frauen selten bis nie das Sagen haben und das tun müssen, was ihre Männer von ihnen wollen. Genau dies tut aber hier die Hauptfigur nicht. Der Regisseur Amol Palekar ist von der Ebenbürtigkeit zwischen Mann und Frau überzeugt, deshalb war er auch von dieser Geschichte so begeistert. Alle die an diesem Film mitarbeiteten, liebten dieses Hauptthema sowie alle Verzweigungen, die sich daraus ergaben. Paheli ist ein atemberaubender, wunderschöner Traum, der mit Farbenreichtum, wunderschöner Musik und brillanten Spezialeffekten in die Welt Rajasthans entführt - ein fantastisches Märchen eben, nicht mehr aber auch nicht weniger.
Rani Mukherjee spielt die ganze Palette der Emotionen hinauf und hinunter mit ihrer eigenen Großartigkeit! Sharukh Khan brilliert in der Doppelrolle (mit Schautzer, den er selbst gar nicht mochte!!) und man ist einfach ‚verzaubert’ von seiner lebendigen Darstellung.
Amitabh Bachchan hat nur einen kurzen, aber wie immer brillanten, Auftritt als Schäfer, der zur Lösung des Rätsels einen großen Beitrag leistet. Sunil Shetty und Juhi Chawla glänzen ebenfalls, wenn auch nur in kleineren Rollen. Man merkte allen an, dass es ihnen wirklich Spaß machte, an diesem Projekt teilzunehmen!
Für den Zuseher bedeutet dies ebenfalls ein Hochgenuss schauspielerischer Glanzleistungen in einem herzerwärmenden farbenfrohen und zauberhaften Liebesmärchen – fast wie aus 1001 Nacht!!!
10 Punkte, wenn ich könnte!!:))

Wir empfehlen auch

Kunden kauften auch folgende Produkte